...

Historie

Garten Graaf

1964

Am 01.07.1964 gründet Josef Graaf mit Hilfe seiner Frau Johanna in Eschweiler auf der Steinstraße einen Verkaufsbetrieb für Baumschulpflanzen. In den Folgejahren mehrmalige Erweiterungen auf der Steinstraße, u.a. Eröffnung eines Blumenfachgeschäfts.

1981
Umzug des Betriebes auf die Auerbachstraße in Eschweiler. Am 15.05.1981 wird ein Pflanzencenter für den Verkauf von Baumschulpflanzen, Beet-/Balkonpflanzen und Zubehör eröffnet.

1984
Am 05.07.1984 wird die "Garten Graaf GmbH" gegründet.

1992
Am 04.12.1992 tritt Sohn Jürgen in die Firma ein.

1995
Am 01.08.1995 tritt Schwiegertochter Silke in die Firma ein. Im Oktober 1995 erfolgt der Beitritt in die Sagaflor.

1996
Erneute Betriebsverlagerung. Am 04.10.1996 wird am heutigen Standort auf einem 6.216 qm großen Grundstück ein modernes Pflanzencenter mit ca. 840 qm beheizter und 300 qm überdachter Fläche eröffnet.

2004
Es wird ein weiteres Verkaufsgewächshaus und ein 120 qm großes Lager angebaut. Am 23.09.2004 wird Inbetriebnahme gefeiert. Die bebauten Verkaufsflächen betragen nun ca. 1.080 qm beheizt und 840 qm überdacht.

2011
Im Sommer 2011 erfolgt ein Komplettumbau des Pflanzencenters. Es gibt jetzt u.a. einen neuen Eingang, eine neue Kassenzone und ein veränderte, übersichtlichere Wegeführung. Die überdachten Flächen werden geschlossen und ein weiteres Verkaufsgewächshaus ist hinzugekommen. Es gibt nun eine 1.030 qm große Warmabteilung und eine 1.115 qm große beheizte Kaltabteilung.

Graaf verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert